Rakoczyfest

Jedes Jahr, im letzten Juliwochenende, steigt in Bad Kissingen das Rakoczyfest. Am Abend des ersten Festtages sorgen wir zusammen mit dem THW OV Bad Kissingen für einen stimmungsvollen Auftakt des Festwochenendes. Beim „Die Saale brennt“ werden hunderte von Lichtern in die Saale gelassen, die die historischen Kurgäste, Kaiser und Könige, auf ihrem Weg die Saale hinunter begleiten.

Seitens des THW wird hierfür ein Fasssteg in der Nähe des Schweizer Haus-Stegs über die Saale errichtet, von dem aus wir die Lichter losschicken. Unterhalb der Spielbank werden die Kerzen dann durch eine Ölsperre aufgehalten und durch einen unsrer Wasserretter wieder an Land geholt.

Die „Historischen“, wie wir sie nennen, befinden sich dann auf einen der zwei Schelche, König Ludwig II. nimmt auf einem Schwan platz. Von weiteren Wasserrettern werden sie dann sicher die Saale hinunter begleitet.