Aktuelle Nachrichten

SEG-Einsatz 22. März 2020

Wassernot 3: Person im Wasser

Um 12:37 Uhr wurden wir heute zu einer Person im Wasser nach Bad Neuhaus im Landkreis Rhön-Grabfeld alarmiert. Bereits kurze Zeit später konnte die Person durch den Rettungsdienst gerettet werden und wir konnten den Einsatz abbrechen.

Kreiswettbewerb 2020

Stufe-II-Mannschaft erreicht zweiten Platz!

Beim Wasserwacht-Kreiswettbewerb in Mellrichstadt erreichte unsere Stufe-II-Mannschaft den zweiten Platz! Am Vormittag mussten unsere jungen Wasserwachtler ihre Fertigkeiten in sechs verschiedenen Rettungsschwimmstaffeln unter Beweis stellen. Nach einem gutem Mittagessen ging es dann in der Mellrichstädter Realschule darum, verschiedene Stationen rund um die Themen Wasserwacht, Erste Hilfe sowie Blut und Blutspende zu bewältigen. Auch wenn es am Ende nicht zum Sieg gereicht hat sind wir sehr stolz auf unsere Jugendliche und wollen auf jeden Fall nächstes Jahr nochmals unser Glück versuchen.

SEG-Einsatz 3. Februar 2020

Vermisste Person in Bad Bocklet

Um 20:02 Uhr wurden wir am Montagabend gemeinsam mit der Wasserwacht Hammelburg, der Wasserwacht Münnerstadt sowie der DLRG OV Bad Kissingen e.V. und DLRG OV Bw Hammelburg e.V. neben vieler weiterer Kräfte zur Unterstützung bei einer Vermisstensuche nach einer 73-jährigen Frau in Bad Bocklet alamiert. Neben der Suche entlang und in der Saale übernahm auch einer unserer Einsatzkräfte als Abschnittsleiter die Koordination des Bereitstellungsraumes. Aufgrund des rutschigen Untergrund hatten wir Schwierigkeiten, unser Motorrettungsboot wieder aus dem Wasser zu holen, weshalb wir von einen Traktor dabei unterstützt wurden. In der Nachte musste dann die Suche zunächst beendet werde. Am Dienstagmorgen setzten wir die Suche fort und fanden die Vermisste Seniorin schließlich lebend aber stark unterkühlt. Bis zum eintreffen der Bergwacht Oberbach, um die Person aus dem unwegsamen Gelände zu retten, wurde sie zum aufwärmen ins Einsatzfahrzeug des Einsatzleiters Wasserrettungsdienst gebracht.

https://www.infranken.de/regional/bad-kissingen/suchaktion-in-bad-kissingen-hund-lupo-findet-vermisste-seniorin-in-schwieriger-notlage;art211,4834571

Mit einem „Krack“ in den Bergsee

Winterübung am Basaltsee

Zum Jahrenbeginn führten wir wieder eine kleine Übung im Basaltsee durch. Vier Wasserretter begaben sich auf die erschautlich dicke Eisfläche und versuchten sich etwa am Fortbewegen mit Schleifkorbtrage und Eisspikes. Auch konnten wir am eigenen Leib austesten, wie es sich anfühlt, wenn man doch ins Eis einbricht. Zudem konnte wieder festgestellt werden, dass es selbst mit Auftriebsweste und Neoprenanzug alles andere als einfach ist, sich wieder auf die Eisfläche zu retten.

Wir möchten an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, Eisflächen nicht zu betreten! Es besteht Lebensgefahr!

Der Weihnachtsmarkt ruft

Internes Advent-Saaleschwimmen 2019

Am 3. Advent konnte auch wir endlich im Zuge unseres internen Advent-Saaleschwimmens ins kühle Nass springen. Die starke Strömung aufgrund des gestiegenen Wasserpegels machte den Einstieg an der oberen Dampferleanlegestelle selbst bereits zu einem Erlebnis und sorgte dafür, dass unsere Schwimmen bereits nach rekordverdächtigen 25 min im Rosengarten ankamen. Anschließend warteten auf dem Bad Kissinger Weihnachtsmarkt warme Getränke auf uns.

Wie man richtig Retten lehrt

Neuer Lehrscheininhaber in der Ortsgruppe

Seit gestern haben wir einen neuen Lehrschein-Rettungsschwimmen-Inhaber in unserer Ortsgruppe! Nach gut zwei Monaten Ausbildung kann unser Manuel nun sowohl Lehrgänge zum Deutschen Rettungsschwimmabzeichen leiten, Rettungsschwimmer im Wasserrettungsdienst ausbilden und Schnorchelabzeichen abnehmen. Ausbildungsinhalte waren unter anderem Unfallverhütung, Vorschriften zur Ausbildung, Vertieftes Wissen über das Rettungsschwimmen sowie eine Schulung zum AED-Instruktor.

Trüb und nass

Erkundungstauchgang in der Rhön

Zusammen mit der Wasserwacht Bad Neustadt sind wir am Sonntag zum Tauchen im Basaltsee bei Ginolfs gegangen. Vor ein paar Jahren waren wir bereits mitten in der Nacht zu einer Vermisstensuche vor Ort, diesesmal konnten wir den See bei Tageslicht, wenn auch bei sehr trüben Wetter, in Ruhe erkunden.

Memory und Knoten

Kindestadtmarkt in Bad Kissingen 2019

Auch wir waren am Sonntag beim Kinderstadtmarkt in Bad Kissingen vertreten. Als Teil der Stempelaktion mussten die Kinder bei uns entweder ein Baderegeln-Memory spielen oder ein bis zwei Knoten machen. Außerdem konnte natürlich unser Einsatzfahrzeug besichtigt werden.